Fairtrade im
neuen Gewand

Produkteinführung mit nachhaltigem Aktionsmittel



„BackWerk startet fair in das neue Jahr: Seit Januar 2020 gibt es in unseren Stores in Deutschland und Österreich nur noch Fairtrade-Kaffee. Zusammen mit Tchibo haben wir eine spezielle Röstung entwickelt, die es exklusiv nur bei BackWerk gibt. Natürlich behält der Fairtrade-Kaffee den gewohnten Geschmack, den Du vom BackWerk-Kaffee kennst.“ (Quelle:https://www.back-werk.de/)
Die Aufgabe der POS-Ausstattung zur Produkteinführung des neuen Fairtrade-Produktes war die Verankerung der Nachhaltigkeit bei den BackWerk-Gästen. Strategische Touchpoints mit den Konsumenten wurden mit signifikanten Werbemitteln ausgestattet:

  • Look´n Feel Einweg- und Mehrwegbecher
  • POS Ausstattung
  • Tischaufsteller
  • Plakate
  • Backlits
  • Wobbler
  • Social-Media

POS-Kommunikation

Von der Fassade bis zum Tisch – der Kunde wird an allen relevanten Touchpoints zum aktuellen Product Launch nicht nur informiert, sondern auch motiviert zu handeln. Mit gezielten Mechaniken liegt der Fokus von Anfang an auf der Absatzförderung des neuen Produktes.

  • Kontakt

    fritschundfreunde GmbH
    Christian-Wirth-Str. 7
    36043 Fulda

Attention – Interest – Desire – Action und Auswertung

Die Produkteinführung am POS ist die entscheidende Phase im Launch Prozess. Die kurze und effektive Kommunikation an den relevanten Touchpoints – von der Implementierung bis zu Messung – sind mitentscheidend über den Erfolg des Produktes.