iF DESIGN AWARD 2018 für fritschundfreunde

Die fritschundfreunde GmbH ist Preisträger des iF DESIGN AWARD 2018

fritschundfreunde hat den diesjährigen iF DESIGN AWARD gewonnen und zählt somit zu den Preisträgern des weltweit renommierten Design-Labels. Prämiert wurde „Markenzeichen MOLL“in der Disziplin Communication, Kategorie Branding. Der iF DESIGN AWARD wird einmal im Jahr von der weltweit ältesten unabhängigen Designinstitution, der iF International Forum Design GmbH in Hannover, vergeben.

Das Branding MOLL konnte die 63-köpfige, unabhängige, internationale Expertenjury durch seine innovative, eigenständige Strahlkraft überzeugen. Die Zahl der Bewerber war groß: Die Juroren hatten unter 6.400 Einreichungen aus 54 Ländern das begehrte Gütesiegel zu vergeben.

Weitere Informationen zum Branding MOLL sind in der „Design Excellence“ auf dem iF WORLD DESIGN GUIDE nachzulesen.

Über fritschundfreunde

Die Werbeagentur fritschundfreunde arbeitet deutschlandweit als Full-Service-Agentur und betreut Kunden aus allen Branchen. Im Jahr 1994 von Harald Jürgen Fritsch gegründet, gehören inzwischen 8 Mitarbeiter zum Stammteam. Ein Netzwerk aus Spezialisten erweitert das Potenzial je nach Projektanforderung und ermöglicht die Projektabwicklung in unterschiedlichsten Größenordnungen. Die ständige Herausforderung und Weiterentwicklung mit und durch unsere Kunden sind Motor und Ziel.

Über den iF DESIGN AWARD

Seit 65 Jahren ist der iF DESIGN AWARD ein weltweites, anerkanntes Markenzeichen, wenn es um ausgezeichnete Gestaltung geht. Die Marke iF ist als Symbol für herausragende Designleistungen international etabliert. Der iF DESIGN AWARD gehört zu den wichtigsten Designpreisen der Welt. Er prämiert Gestaltungsleistungen aller Disziplinen: Produkt-, Verpackungs-, Kommunikations- und Service-Design/UX, Architektur und Innenarchitektur sowie Professional Concept. Alle ausgezeichneten Beiträge werden im iF WORLD DESIGN GUIDE präsentiert, in der iF design app veröffentlicht und in der iF design exhibition Hamburg ausgestellt.

Hier finden Sie die Projektseite …